Unternehmerkredit

Unternehmerkredit

Privatkredit für Selbstständige

Wer als Selbstständiger einen Privatkredit aufnehmen möchte, der hat es nicht immer leicht. Denn oft setzen die Banken zur Kreditvergabe ein festes Beschäftigungsverhältnis mit einem regelmäßigen Einkommen voraus.

Da die meisten Selbstständigen dieses nicht nachweisen können, werden die Kreditinstitute den Privatkredit entweder gar nicht vergeben, oder diesen mit einem Risikozins belegen. Und somit wird das Kreditvorhaben deutlich teurer.

Auch wenn ein gleiches oder gar höheres Einkommen aus der selbstständigen Beschäftigung erzielt wird, als es ein Angestellter erhält, so kann der Kredit nicht zu gleichen Konditionen vergeben werden.
Wer die hohen Kosten nicht tragen möchte, der sollte auf dem Kreditmarkt nach den Krediten suchen, die sich speziell an den Vorgaben der Selbstständigen orientieren. Der Privatkredit für Selbstständige wird von einigen Banken in der Produktpalette geführt. Auch hier ist es dank der Digitalisierung einfacher geworden, da viele Kreditanbieter im Internet Angebote für Selbständige haben.

Kennzeichnend für den Kredit ist es, dass das Einkommen, welches aus der selbstständigen Arbeit erzielt wird, als Geld für die Kreditrückzahlung angesehen wird. Das Einkommen muss nachgewiesen werden, oft auch über einen längeren Zeitraum. Meist ist der letzte Einkommenssteuerbescheid und auch der vorletzte einzureichen, dies sollte kein Hindernis darstellen, sondern der eigenen Sicherheit dienen. Zudem werden viele Kreditinstitute fordern, dass der Kredit abgesichert wird, über eine Restschuldversicherung etwa, oder über eine Kapitallebensversicherung, aber auch diese Voraussetzungen sind zur Sicherheit der Kunden gedacht. Online sind viele Vorgaben lockerer und die Kreditinstitute fordern weniger Nachweise. Vergleichen lohnt sich also, wenn Sie den Aufwand in Grenzen halten möchten.

Mit unserem Kreditvergleich finden Sie den besten Kredit für Selbstständige

Wer die Voraussetzung der Kreditinstitute erfüllt, der kann den Kredit für Selbstständige schnell ausgezahlt bekommen. Aber sollte die Aufnahme nicht ohne Recherche erfolgen, da der Markt sehr unterschiedliche Angebote bereithält. Vergleichen Sie die Angebote genau, um den günstigsten Kredit zu finden. Verschiedene Kreditanbieter werben um Kunden. Hier hat das Internet für Kunden einen Vorteil geschaffen: Sie können die Kreditinstitute direkt miteinander vergleichen. So sehen Sie schnell, wer das billigste Angebot hat. Die einen Anbieter sind sehr preiswert, andere setzen auf Schnelligkeit und Einfachheit. Analysieren Sie genau, was in Ihrer Situation wichtiger ist.

Ein Kreditvergleich für Selbstständige kann eine Hilfe sein:

  • welche Banken bieten Kredite für Selbstständige an
  • welches sind die besten Konditionen
  • bei welchen Banken müssen welche Voraussetzungen erfüllt sein
  • welche Leistungen werden mit dem Kredit geboten

Jedem Selbstständigen sollte es ein Ziel sein, einen Kredit aufzunehmen, bei dem die geringsten Kosten anfallen. Da die Kreditkostenspanne bei den Selbstständigen auffallend hoch ist, lohnt sich der Kreditvergleich besonders und Sie finden heraus, welche Banken den speziellen Kredit für diese Personengruppe bieten können. So kann an Kosten eingespart werden. Auf der anderen Seite unterscheiden sich aber auch bei den besonders gekennzeichneten Produkten die Kreditzinsen stark voneinander.

Der Vergleichsrechner nennt, welche Konditionen für das eigene Kreditvorhaben anfallen, welche an der Kredithöhe, der Laufzeit und an der Bonität bemessen werden. Zudem werden auch die Leistungen der Banken vorgestellt, sodass der Kreditsuchende erkennen kann, bei welchen Banken z.B. vorzeitig der Kredit zurückgezahlt werden kann, ohne dass dieses zu weiteren Kosten führt, etc. All diese Punkte sollten in die Entscheidung, bei welcher Bank der Privatkredit für Selbstständige aufgenommen wird, eingeschlossen werden.